• Peninsula Visa ist ein Bildspediteur und arbeitet mit Coinbase Commerce zusammen, um Zahlungen mit Bitcoin zu ermöglichen.
  • Das Unternehmen ist das erste, das einen solchen Zahlungsdienst für US-Pässe ermöglicht.

Es ist nichts Neues mehr, dass sich digitale Währungen heute weltweit als praktikables Zahlungsmittel behaupten. In den letzten Monaten berichtete Cryptopolitan über mehrere Händler und Unternehmen, die Unterstützung für die Zahlung mit Kryptowährung angekündigt haben.

Heute bietet Coinbase der Öffentlichkeit die Möglichkeit, Crypto Comeback Pro für die Passdienste der Vereinigten Staaten über eine Partnerschaft zu tätigen. Berichten zufolge ist dies das erste Mal, dass Menschen für solche Dienstleistungen mit Bitcoin (BTC) bezahlen dürfen.

Peninsula Visa unterstützt jetzt Bitcoin-Zahlungen

Die Bitcoin-Zahlung wird von Peninsula Visa im Anschluss an Coinbase Commerce unterstützt, dem Zahlungszweig für digitale Währungen des Coinbase-Umtauschs. Peninsula Visa ist ein Reisepass-Expeditionsunternehmen mit Sitz in Silicon Valley.

Gemäß der Ankündigung werden auch die Bitcoin-Zahlungen durch den Coinbase-Prozessor gesichert. Evan James, der COO von Peninsula Visa, kommentierte, dass das Unternehmen das erste ist, das solche Zahlungsoptionen für US-Passdienste in der Nation unterstützt.

„Noch nie zuvor war jemand in der Lage, einen US-Pass mit einer digitalen Währung zu bezahlen“, sagte James.

In der Zwischenzeit werden Bitcoin-Zahlungen derzeit für vier Passdienste unterstützt, von denen viele bis zum nächsten Jahr eingeführt werden sollen. Kryptowährungen, insbesondere Bitcoin, haben sich in der Reisebranche immer mehr durchgesetzt.

Bitcoin-Einführung in der Reisebranche

Im vergangenen Jahr führte ein Online-Reisebüro in Großbritannien (UK) in Partnerschaft mit Utrust eine Zahlungsunterstützung in Kryptowährung ein. Wie Cryptopolitan berichtete, ermöglichte diese Entwicklung seinen Millionen von Kunden eine einfache Möglichkeit, Flugtickets mit Bitcoin und anderen digitalen Währungen zu bezahlen.

In einer separaten Entwicklung plante ein in Bulgarien ansässiges Unternehmen, gestrandete Reisen für stornierte oder verspätete Flüge mit Bitcoin zu bezahlen.

Außerhalb der Reisebranche ist die Online-Lebensmittellieferung Just Eat, die ebenfalls die Zahlung mit Bitcoin für ihre Dienstleistungen eingeführt hat.